Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

EARSandEYES
15 Jahre Mafo-Ausbildung bei EARSandEYES: Drei Generationen FAMS

Wie hat sich die FAMS-Ausbildung verändert?

Hallo Vorname Nachname,

seit mittlerweile 15 Jahren gibt es den Ausbildungsgang „Fachangestellte*r für Markt- und Sozialforschung“ (FAMS). EARSandEYES war eines der ersten Institute in Deutschland, die diese Ausbildung anboten – und tut dies bis heute. Im Interview erzählen drei unserer Absolventinnen aus drei FAMS-Generationen von ihrem Start ins Berufsleben, ihrem Werdegang und den Veränderungen im Berufsbild Marktforschung seitdem.

Flexible Arbeitszeitmodelle haben enorm an Popularität gewonnen – und das nicht erst seit Corona. Auch EARSandEYES räumt seinem Team vielfältige Möglichkeiten ein, für die richtige Balance von Arbeit und Privatleben zu sorgen. Im Blogbeitrag berichtet Research Consultant Sandra Bache von ihrem viermonatigen Sabbatical: Im VW-Bus durch Europa.

„On the Road“ heißt es am Mittwoch (03.11.) auch für Esther Hestermann und Juliane Berek, die im Webinar ihre „Roadmap zur effizienten U&A“ vorstellen. Im Interview auf marktforschung.de erklären die beiden, was die Teilnehmenden erwartet. Direkt zur Anmeldung geht es hier.

Viel Spaß beim Entdecken unserer aktuellen Themen wünschen Ihnen

Ihre Susanne Maisch & Frank Lüttschwager
Geschäftsführende Gesellschafter, EARSandEYES

Aktuelle Inhalte für Sie

15 Jahre Mafo-Ausbildung bei EARSandEYES: Drei Generationen FAMS Mafo-Ausbildung bei EARSandEYES: Drei Generationen FAMS

Drei (ehemalige) Auszubildende berichten von ihrem Werdegang als Marktforscherin.
Im VW-Bus durch Europa: Vier Monate Sabbatical im Rückspiegel Im VW-Bus durch Europa: Vier Monate Sabbatical im Rückspiegel

Sandra Bache berichtet von ihrer viermonatigen Auszeit "on the Road".
"Die eine U&A, die für alles passt, gibt es nicht" "Die eine U&A, die für alles passt, gibt es nicht" (Webinar am 03.11.)

Wie wird Grundlagenforschung effizient? Esther Hestermann und Juliane Berek im Interview.

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen? Dann leiten Sie ihn gern weiter!

Haben Sie ihn selbst weitergeleitet bekommen? Dann melden Sie sich gern unverbindlich unter diesem Link an.

Sie haben Kritik, Feedback oder Anregungen? Schreiben Sie uns einfach – wir sind gespannt!

Neues von EARSandEYES auch im Sozialen Web

EARSandEYES auf XING folgen
EARSandEYES auf LinkedIn folgen
EARSandEYES auf Twitter folgen

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

EARSandEYES GmbH

Adrian Neumann
Oberstraße 14B
20144 Hamburg

Tel.: 040 822240240
Mail: an@earsandeyes.com

Geschäftsführer: Susanne Maisch, Frank Lüttschwager

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Handelsregistereintrag: Ears and Eyes GmbH, HRB 76621
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 812919940